ESSEN & ERLEBEN

IM ODERBRUCH

Rathsdorf 21

16269 Wriezen

Dem guten Geschmack der Oderbruch-Region verpflichtet

Das Oderbruch ist eine Kulturlandschaft. Nach der Trockenlegung der Gegend vor mehr als 250 Jahren siedelte Friedrich II. Kolonisten aus vieler Herren Länder an, aus dem Süden und Westen des heutigen Deutschlands, aus Frankreich, der Schweiz, den Niederlanden. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Oderbruch zur Heimat für Vertriebene. Sie alle brachten ihre kulinarischen Eigenheiten mit in die Region.

So kommt es, dass es im Oderbruch keine typisch-regionale Oderbruch-Küche gibt. Dennoch sehen wir uns dem guten Geschmack der Region verpflichtet. Was nicht im eigenen Garten wächst, kommt in vielen Fällen aus der Region: Kartoffeln, Fisch, Wild, Geflügel, Spargel …
Wir kochen frisch, kreativ und dennoch bodenständig.

"Leckeres Brandenburg" — rbb-aktuell empfiehlt uns

„Leckeres Brandenburg“ ist ein kulinarischer Ausflugsführer, in dem
auch unser "Kräutergarten, Restaurant
& Hofcafé" empfohlen wird. 
Das Buch enthält laut Untertitel „Die besten Empfehlungen von „BRANDENBURG aktuell“. Auf 160 Seiten werden 70 Restaurants vorgestellt. Dass wir dazugehören, freut uns mächtig!

"Wo Deutschland am schönsten isst" — auch bei uns

Da haben wir uns echt gefreut: Ganz ohne unser Zutun wurden
wir in den Merian-Reiseführer "Wo Deutschland am schönsten isst" aufgenommen! Offenbar haben uns Gästen für das Buch empfohlen.
Genau das ist das Prinzip dieses Reisesführers: Jeder kann einen Platz empfehlen — vom Picknick bis zur Sterneküche.

SlowFood-"Genussführer" — viermal in Folge

Der Slow Food Deutschland e.V.  — eine Gegenbewegung zum Fastfood-Trend — zeichnet jedes Jahr sogenannte "Genussführer" aus, deren Küche für regionale, faire und vor allem frische Speisen steht. Wir freuen uns darüber, viermal in Folge als "Genussführer" bewertet worden zu sein.





Wir sind Gründungsmitglied im OderCulinarium

Das OderCulinarium ist eine deutsch-polnische Wirte- und Erzeugergemein-schaft, die sich der Region und den guten Geschmack verpflichtet sieht.

Zum OderCulinarium gehören zahlreiche Restaurants. Gasthöfe, aber auch Hotels und Pensionen sowie sowie Produzenten aus der Oderbruchregion zwischen dem deutschen Lebus und dem polnischen Cedynia.

„Breiers Kräutergarten, Restaurant und Hofcafé“ zählt zu den Gründungsmit-gliedern des Vereins und sieht sich verpflichtet, Einheimische und Gäste für regionale Produkte und lokale Gerichte zu begeistern. 

Wir fördern das Bewusstsein für Saisonalität und Frische in der Ernährung. Unsere Einkäufe erledigen wir soweit es geht bei regionalen Bauern, Fischern und Fleischern sowie weiteren Partnern. Damit werden die Transportwege möglichst kurz gehalten und wir können Auskunft über die Herkunft der Waren geben.

Mehr Dazu

Mi — Sa  11.30—21 Uhr  /  So u. Feiertage 11.30—20 Uhr (Oktober — April:  Sonntag bis 16 Uhr)

Bitte beachten Sie: Küchenschluss ist jeweils 90 Minuten vor Schließen.