ESSEN & ERLEBEN

IM ODERBRUCH

Rathsdorf 21

16269 Wriezen

SERVICE

SERVICE

 

Datenschutzerklärung nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)                             Stand April 2018

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

 

Alfons Breier, Breiers Kräutergarten, Restaurant & Hofcafé, Rathsdorf 21, 16269 Bad Freienwalde, Deutschland

(weitere Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website)

 

Es wurde aufgrund der geringen Unternehmensgröße kein Datenschutzbeauftragter benannt, dessen Aufgaben übernimmt der Verantwortliche für diese Website.

 

 

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie deren Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Diese Website ist in der ohne das Erheben personenbezogener Daten nutzbar.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach Einwilligung des Nutzers. Die Angabe solcher Daten durch den Nutzer ist freiwillig. Eine Ausnahme gilt in Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten dienen Art. 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den Gesetzgeber vorgesehen wurde. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch den Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

 

3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

 

Bei jedem Aufruf dieser Internetseite erfasst der Provider automatisiert Systemdaten des aufrufenden Rechners. Diese werden vom genutzten Internetbrowser in Form von Logfiles übertragen. Diese Daten sind grundlegend nicht personenbezogen, können jedoch Hinweise auf den Nutzer geben.

 

Folgende Daten werden für diese Website erhoben:

• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

• das Betriebssystem des Nutzers

• die IP-Adresse des Nutzers und deren Herkunft

• das Datum, die Uhrzeit und die Dauer des Zugriffs

• die Menge der an den Nutzer gesendeten Daten in Byte und der Datei-Typ

• Websites, von denen das System des Nutzers auf diese Internetseite gelangt (verlinkte Seiten)

 

Diese Logfiles enthalten IP-Adressen oder Daten, die eine Zuordnung zu einem bestimmten Endgerät ermöglichen und jedoch keine personenbezogenen Hinweise auf den Nutzer geben. Eine Auswertung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

 

Darüber hinaus erfolgt die Speicherung der Daten aus Logfiles, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Die Daten dienen der statistischen Auswertung der Website, der Optimierung der Website und der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung zu Marketingzwecken findet nicht statt.

 

Logfiles-Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

 

Die Erfassung der Logfiles-Daten zur Bereitstellung der Website und die zeitweise Speicherung dieser Daten ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Durch entsprechende  Einstellungen in den der gängigen Browser ist es möglich, das Übertragen und Speichern der Logfiles auf die Dauer der Sitzung zu beschränken.

 

 

4. Verwendung von Cookies

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Wir setzen Cookies ein, um das Surfverhalten der Nutzer statistisch analysieren zu können und die Qualität dieser Website sowie ihrer Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

 

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

• Suchbegriffe, die zum Auffinden dieser Website geführt haben

• die Anzahl der Aufrufe einzelner Seiten dieser Website

• die Häufigkeit der Inanspruchnahme von Website-Funktionen (z.B. Downloads)

 

Diese Daten werden ohne Zuordnung zum aufrufenden Endgerät erhoben und nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Diese Website erhebt keine personenbezogenen Daten durch den Einsatz von Cookies.

 

Beim ersten Aufruf dieser Website durch ein Endgerät werden die Nutzer durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt dort ein Hinweis, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann. Diese Information wird aller 30 Tage bei Aufruf der Seite wiederholt.

 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

 

Werden Cookies für diese Website deaktiviert, können möglicherweise Funktionen der Website nicht mehr vollständig genutzt werden.

 

 

5. Newsletter

 

Auf dieser Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter („Mailservice“) zu abonnieren. Die Anmeldung erfolgt direkt auf dem E-Mail-Account des Betreibers dieser Website.

Dabei werden die Daten über die Eingabemaske, per E-Mail oder außerhalb dieser Website handschriftlich an uns übermittelt.

 

Bei der Anmeldung werden folgende Daten erhoben:

• E-Mail-Adresse (zwingend erforderlich)

• Name und Anschrift des Interessenten (freiwillig)

• Datum und Uhrzeit der Registrierung bei Eintreffen der Anmeldung per E-Mail

 

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Zusätzlich wird zunächst noch vor Versand des Newsletters eine Info-Mail an die übermittelte Adresse versandt, in der ausdrücklich auf das Anfordern des Newsletters für diese E-Mail-Adresse verwiesen, der Empfänger auf eine sofortige Widerrufsmöglichkeit und auf die Möglichkeit des jederzeit möglichen Beenden des Bezugs des Newsletters hingewiesen wird.

 

Der Newsletter-Versand erfolgt zur Information über Dienstleistungen des Website-Betreibers.

Ein direkter Verkauf von Waren, eine Shop-Anbindung oder Ähnliches sind damit nicht verbunden.

 

Die übermittelte E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Wir verzichten auf das Personalisieren des Newsletters sowie auf eine Analyse des Nutzerverhaltens für unseren Newsletter. Es werden ausschließlich Verlinkungen angeboten und keine Cookies genutzt.

Die freiwillig übermittelten Adressdaten des Newsletter-Empfängers nutzen wir, um einen Missbrauch der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

 

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

 

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden.

Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link und Hinweis.

 

6. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

 

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

 

• Name

• E-Mail-Adresse

• Telefonnummer

• vom Nutzer eingegeben Informationen im Nachrichtentext

• Datum und Uhrzeit der Nachrichtenübermittlung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorganges Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

 

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

 

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

 

Der Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch der Speicherung von Daten im Zusammenhang mit einem Kontakt über das Kontaktformular oder per E-Mail ist per E-Mail, per Post, per Telefon oder im persönlichen Gespräch möglich. Die dafür nutzbaren Kontaktdaten sind im Impressum dieser Website hinterlegt.

 

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

 

7. Analysedienste und Social Media Plugins

 

Wir verzichten auf das Nutzen von Analysediensten, die über die Daten der Logfiles (siehe oben) hinaus gehen, und auf das Nutzen Social Media Plugins.

 

Eine reguläre Datenerhebung und/oder ein Einsatz von Cookies durch Drittanbieter wie Google Analytics oder SocialMedia-Anbieter auf dieser Website findet nicht statt.

 

Das auf unserer Website sichtbare Facebook-Logo verweist bei Anklicken auf eine einfache Verlinkung, um das Auffinden unserer Facebook-Firmenseite zu erleichtern. Das Übertragen von spezieller Nutzerdaten, die Facebook Inc. mit spezieller Plugins (für direktes Liken, Posten u.ä.) verbinden kann, ist damit nicht gegeben.

 

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse und diese Website als Ursprung/Quelle des Aufrufes der Facebookseite gespeichert werden. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

 

Bei Aufruf dieser Website ist es zudem möglich, dass Google bestimmte Nutzungsdaten für diese Website speichert. Möchten Sie dies verhindern, melden Sie sich ggf. von Ihrem Google-Nutzerkonto ab oder passen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen auf bei „Google-Mein Konto“ an.

 

 

8. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

 

Als Nutzer erhalten sie auf formlosen Antrag von uns kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten sowie das Sperrung oder Löschen Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.